Botschafter


Patrick Küng
«Weltmeister entstehen nicht über Nacht. Die Austragung des ESAF 2025 im Kanton Glarus ist aber eine grosse Chance die wir packen können!»


Vreni Schneider
«Ich bin stolz, dass das Glarnerland die sportliche Zukunft vieler jungen Menschen durch das ESAF 2025 mitprägen will und weiss aus eigener Erfahrung, wie viel Arbeit und Fleiss hinter einer solchen Kandidatur steht. Packen wir es gemeinsam an!»


André Reithebuch
Wir Glarner sind sehr heimatverbunden und ein ESAF im eigenen Kanton schweisst uns zusammen und macht uns stark.»


Roger Rychen
Eidgenössischer Kranzschwinger, Wohnort Glarus, aufgewachsen in Mollis
«Der Schwingsport verbindet Jung und Alt, Mann und Frau, Sportler wie Zuschauer.» Das ESAF 2025 Glarus + wäre der Höhepunkt meiner sportlichen Karriere.»


Peter Horner
Eidgenössischer Kranzschwinger, Ennenda
«Schwingen ist urchig und modern und mit einem ESAF Glarus 2025+ wird das Glarnerland für drei Tage zum Mittelpunkt der Schweiz.»


Sepp Kubli
Präsident Glarner Kantonaler Gewerbeverband, Wohnort: Netstal
«Grossanlässe wie ein ESAF geben dem lokalen Gewerbe die Möglichkeit, sich von der Besten Seite zu zeigen und sich mit Stolz, Freundlichkeit und viel Herzblut zu präsentieren.»


Hermann Luchsiger
CEO Geska AG, Wohnort: Schwanden
Schwingsport und Glarner Schabziger – top aktuell, traditionell, kraftvoll, typisch Schweizerisch – das passt doch.
Ein ESAF wäre ein toller und bedeutungsvoller Anlass fürs Glarnerland –
«i d’Hosä Lüüt, packed mirs a»


Brigitte Kuhn
Leiterin Einsatzzentrale Schweizerische Rettungsflugwacht (Rega), Wohnort: Haslen
«Wir Glarner sind ursprüngliche und authentische Menschen und wollen der Schweiz zeigen, dass gemeinsam Berge versetzt werden können.»


Sara Frei-Elmer
Gastgeberin Berghotel Mettmen
Wir GlarnerInnen waren schon immer gute Gastgeber. Das darf ruhig einmal die ganze Schweiz erfahren.


Bruno Landolt
Mit dem Eidgenössischen Schwingfest 2015 können wir das Glarnerland schweizweit noch bekannter machen. Für einen nachhaltigen Tourismus im Glarnerland müssen wir diese einmalige Bühne nutzen und profitieren


Patric Vogel
Hotelier Braunwald
ESAF2025 im Glarnerland: Ein Märchen wird wahr! Könige gibt es nicht nur im Märchen, sondern bald auch am Eidgenössischen in unserem Kanton. Ich freue mich darauf.